Jugendparlament wird aktiv

Hannah Berning (l.) und Lisa Ueter. Foto: Held

Hannah Berning (l.) und Lisa Ueter. Foto: Held

Am Donnerstag den 01.12 haben wir dem SSKS Ausschuss ("Schul- Sozial-, Kultur- und Sportausschuss") im Rathaus unsere Vorhaben präsentiert. Hierbei stand die Sanierung des Bolzplatzes am Friedhof sowie die Einbindung aller Vereine durch ein so genanntes Jugendnetzwerk im Mittelpunkt. Außerdem soll auch der Kontakt zu jugendlichen Flüchtlingen aufgebaut werden. Alle Teilnehmer merkten, dass das neu gewählte Jugendparlament inzwischen ihr Arbeit aufgenommen hat.

Bericht in der WN